Publikation

Die Autoren Bärbel Römer und Rainer Biesinger haben es sich mit diesem Werk zur Aufgabe gemacht, allgemein verträglich, einfach und klar, humorvoll und in Dialogform geschrieben, darzustellen, was in ihren Gehirnen wirklich abgeht und von den modernen Neurowissenschaften alles erkannt wurde.


Verstehen setzt Verstand voraus …

… den kleinen Mann im Ohr gibt es wirklich! Eine Gebrauchsanleitung für dein Gehirn.

Verstehen setzt Verstand voraus’ ist ein spannender, lehrreicher und neurowissenschaftlich untermauerter Abenteuer-Trip zu den phantastischen Möglichkeiten und Wundern deines innersten Heiligtums; – eine verständliche und humorvoll aufbereitete Reise ins Gehirn.

Dein Reiseführer ist das Neuron Lemmy, seines Zeichens ein kleiner Heavy Rocker, der dir mit diesem Lern-Lese-Buch deinen ganz persönlichen Schlüssel zum Tor deines Bewusstseins – hinein in ein selbstermächtigtes Leben – an die Hand gibt.

Zwischen Lemmy, dem Frontmann im Hippocampus, und der Hauptfigur Onkel Edel findet ein wortwitziger und erhellender Dialog statt, der dir deinen eigenen, gehirngerechten Weg zu konstant konsequenter Spitzenleistung aufzeigt. Durch das beinhaltete „W:D:F hoch 3 System“ wirst du, als effektiver Gehirnbenutzer, glasklar deine ganz persönlichen Erfolgsaussichten erkennen.

Für JEDEN, der sein volles Potenzial entfalten möchte, ist dieses Buch ein MUSS.

„Wenn du ein verdammter Rockstar sein willst, benimm dich wie einer! Die Leute wollen nicht den Typen von nebenan auf der Bühne sehen; – sie wollen jemanden von einem anderen Planeten.“ (Lemmy Kilmister im Blog der Rock´n´Roll Hall of Fame)

Diese eindrucksvolle Gebrauchsanleitung für das Gehirn ist an alle gerichtet, die die Fähigkeit zum Wundern über die Welt und den Glauben an Visionen noch nicht ganz verloren haben. Und an all diejenigen, die Veränderungsprozessen nicht weiter mit Angst und Unsicherheit, sondern mit gesundem Eroberungswillen mutig begegnen möchten.